,

Pub´n´Pub im Ruhrgebiet: Videos fürs Buch-Marketing?

Kommen wir zum zweiten Teil der Aufarbeitung der Veranstaltung. Habe noch nie zwei Artikel über eine Veranstaltung geschrieben, aber das Ergebnis meiner Gedankengänge brauchte bis heute mittag noch Zeit um es zu präsentieren. Wir haben uns einen fiktiven Buchtitel erdacht und dazu einen Buchtrailer produziert. Das Ziel wäre es, solch ein Kampagne für einen jungen Autor zu kreieren, der seine Leser mit Hilfe von mehreren Videos in den Prozess des Buches mit einbringt oder auf das Video vorbereitet. Eine spannende Sache.

Dieses Video wäre eher etwas für den späteren Prozess, also für einen Zeitpunkt nach der Buchveröffentlichung, denn unter solch ein Video gehört ein Link zum Buchkauf. Aber die Intention des Videos ist es, den Titel, ein spannendes Titelbild und einige Zitate zu präsentieren. Für eine persönliche Note wurden die Zitate von den Autoren eingesprochen. Diese Zitate, wenn sie schon mal da sind, könnten an Podcaster geschickt werden, die O-Töne in ihren Buch-Rezensionen verwenden könnten.

Büchermagazin auf WDR5

Wie es der Zufall will habe ich gestern auf WDR 5 die Sendung Bücher – das WDR5 Literaturmagazin gehört und war von den Präsentationen wirklich begeistert. Eine Moderatorin teaserte das Buch an und ein Experte machte einen Beitrag zu dem Buch. Es wurden Passagen von dem Experten oder aber auch von einer dritten Person eingespielt. Die gesamte Sendung gibt es als Podcast auf der Webseite vom WDR5. Auf der Webseite wird jedes Buch noch einmal als Artikel vorgestellt, aber da fehlen mir Links zum Buchkauf. Denn ich werde mir das Buch Jack London – König Alkohol kaufen, da mich die Rezension sehr angesprochen hat. Bitte jetzt keine Witze oder Kommentare wegen der Verbindung zu „König Alkohol“. Wer sich ebenfalls für das Buch interessiert kann gerne dem folgenden Affiliate-Link zu Amazon folgen: Affiliate Link zu Amazon um das Buch „König Alkohol“ von Jack London zu kaufen .

Habe sowas noch nie hier gemacht, aber ich würde und werde mich über Kommentare zu dieser Art von Buch-Marketing wirklich sehr freuen. Wenn sich ein Autor unter den Lesern befindet, dann kann er mich gerne kontaktieren.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.