,

Social Media Manager Lehrgang

Social Media Manager Lehrgang an der IHK Dortmund.

Social Media Manager Lehrgang an der IHK Dortmund.

Heute Abend ist es soweit. Nach erfolgreicher Präsentation und vielen spannenden Wochen endet für mich heute Abend an der IHK Dortmund der Lehrgang „Social Media Manager“. Dies wird mein zweiter Abschluss einer Weiterbildung sein, die von der Business Academy Ruhr angeboten wird. Im Dezember 2013 habe ich erfolgreich die Weiterbildung zum „Online Marketing Manager“ abgeschlossen. Ähnlich wie beim ersten Lehrgang hatte ich eine tolle Zeit in Dortmund. Der Kurs wurde von vielen interessanten Menschen besucht. Wir sind schon ein bunter Haufen im Kurs gewesen und nicht selten fiel in den Messengern von Facebook & Co oder in den Pausen der Spruch „Es ist hier wie in der Schule.“ Doch was meinte dieser Spruch? Ey, das Thema war Social Media und Social Media macht eben Spaß. Und diesen Spaß hatten wir. Im Unterricht und außerhalb der IHK.

„Hier ist es wie in der Schule.“ – Spaß im/mit Social Media

Es wurde gelacht, wenn wir mit Tweets, Likes oder dem G+-Button auf die große Leinwand im Unterricht kamen. Wir machten uns einen Spaß daraus im Test-Intranet von COYO einfach mal ungesehen Blödsinn zu machen. Aber genau das ist doch Social Media. Ein großer Spaß. Auch wenn wir alle nicht auf den Katzen-Content stehen, so ein wenig Kindsein und Späße sind im Social Media erlaubt. Durch das miteinander und untereinander vernetzt sein ergaben sich viele Wege, um für Lacher im Kurs zu sorgen. Vergisst zum Beispiel ein Kursteilnehmer seinen Vibrationsalarm auszuschalten, bekommt aber bei jeder Aktivität auf einem seiner zahlreichen Social Media Auftritten eine Mitteilung, dann lässt sich eine Störung des Unterrichts schnell herbeizaubern. Wir wollen mal keine Namen nennen.

Viel gelernt und mitgenommen

Nach der Präsentation

Doch neben und vielleicht gerade wegen dem vielen Spaß, den wir gemeinsam hatten, haben wir auch eine Menge gelernt. Viele aus dem Kurs haben das Social Media nun für sich entdeckt. Andere werden das Gelernte in ihrem Unternehmen umsetzen. Wieder andere werden ihr Wissen mit Hilfe der neuen Medien nach Außen tragen. Ich für meinen Teil konnte meine Arbeit für meine Kunden weiter optimieren. Der Kurs hat mir wieder gezeigt, wieso ich von Anfang an so für das Thema „Social Media“ gebrannt habe und weiter brenne. Ich finde Facebook & Co spannend, liebe es zu bloggen/schreiben und freue mich über den Austausch über diese Kanäle.

Auch bin ich froh, dass der Kontakt zu Dozenten und Kursteilnehmer, vor allem dank dieser Kanäle, weiterleben wird. Wir nutzen alle mehrere Kanäle und sind gut vernetzt, so dass wir mitbekommen, wie jeder Einzelne seinen Weg finden und/oder gehen wird.

Lehrgang absolut empfehlenswert

Diese Empfehlung kommt nach all den begeisternden und lobenden Worten nicht überraschend, aber ich empfehle jeden Dozenten aus Überzeugung weiter und kann jedem zu diesem Kurs raten, der irgendwie erkennt, dass die neuen Medien jedem eine Möglichkeit/eine Chance bieten. Jeder Dozent unterrichtet mit Leidenschaft und Spaß. Jede Einheit bringt einem Kursteilnehmer einen Mehrwert.

Nun geht es weiter mit meiner Arbeit, bevor ich mich ein vorerst letztes Mal über die A40 nach Dortmund kämpfen werde.

3 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.