Website-Relaunch aus Essen

Als Relaunch-Agentur sorgen wir dafür, dass Ihr Unternehmen mit einer neuen und besseren Website mehr Erfolge im Online-Marketing erzielt.

Julian Post - SEO-Beratung

Julian Post

Sprechen Sie mich gerne zum Thema „Website-Relaunch“ an.

Relaunch mit unserer Online-Marketing-Agentur

Welche Fehler dürfen bei einem Website-Relaunch nicht geschehen? Der Relaunch einer Website ist immer dann notwendig, wenn sich zu viel geändert hat, als dass es Sinn macht noch an der vorliegenden Homepage herumzudoktern. Möglich ist auch, dass sich die Zielgruppe geändert oder erweitert hat. Es ist denkbar, dass sich die Technik weiterentwickelt hat und die Website fünf Jahre kein Update erhalten hat. Denkbar ist ebenso, dass sich die Unternehmensfarben geändert haben, das sogenannte Corporate Design ist überarbeitet und soll flächendeckend, auch auf der neuen Webseite zum Einsatz kommen.

Webseiten Relaunch als Chance

Doch bei einem guten Website-Relaunch geht es nicht ausschließlich darum, eine neue Corporate Identity oder ein neues Unternehmensbild ins Internet zu bringen. Viel wichtiger ist es, mit der neuen Website auch Dinge richtig zu machen, die zuvor falsch gemacht wurden. Dank Google Analytics können Nutzer sehr gut getrackt werden. In den letzten Jahren haben mobile Endgeräte deutlich zugenommen, wird Ihre aktuelle Website perfekt auf einem Smartphone dargestellt?

Teil eines Website-Relaunches ist deshalb in unserer Agentur immer auch eine ausführliche Analyse der Ist-Situation. Es ist wichtig, sowohl gute als auch schlechte Aspekte der alten Website zu finden und zu analysieren. So wird zum einen verhindert, alte Fehler erneut zu begehen, zum anderen wird so ein Relaunch zu einem starken Werkzeug. Eine gute, durchdachte Website kann in der heutigen Zeit schließlich über Erfolg oder Misserfolg entscheiden.

Design muss funktionieren

Webseiten-Design bedeutet vorallem, dass Ihre Website ansprechend und der Branche entsprechend ist. Dennoch sollte Suchmaschinenoptimierung immer ins Webdesign mit einfließen. Ihre Zielgruppe und neue Nutzer müssen sich angesprochen fühlen und sich zurecht finden. Mit einzigartigem Content erhalten Sie mehr Besucher auf Ihre neue Website.

Was kostet der Relaunch einer Website?

Wenn Sie schon ein neues Design umsetzen, sollten Sie ebenfalls die Technik überprüfen. Benutzen Sie ein aktuelles Content-Management-System wie WordPress? Überprüfen Sie vor dem Website-Relaunch die User Experience anhand der Google Search Console  und ziehen Sie Zahlen von Google Analytics sowie Auswertungen von SEO-Tools wie SearchMetrics heran.

Anahnd Ihrer bestehenden Website, wichtigen Daten aus der Vergangenheit sowie gemessen an Ihren persönlichen Wünschen, können wir Ihnen ein genaues Angebot für einen erfolgreichen Webseiten Relaunch unterbreiten.
In einem Gespräch finden wir gemeinsam heraus, dass Ihre neue Seite nicht nur ein Responsive Design benötigt, sondern Sie vielleicht stärker auf E-Mail-Marketing setzen möchten oder interne Verlinkungen für erfolgreiche SEO-Arbeit optimiert werden sollten. 

Wir freuen uns auf jedes Relaunch Projekt und auf Ihre Anfrage.

Kostenlose Beratung vereinbaren

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

Kostenlose Website-Analyse

Sie haben bereits eine Website, sind sich aber unsicher, ob diese gängigen Standards entspricht? Gerne analysieren wir Ihre Website kostenlos nach relevanten SEO- und Webdesign-Kriterien.

Persönlicher Ansprechpartner

Bei Fragen oder Wünschen steht Ihnen stets Ihr persönlicher Ansprechpartner zur Seite.

Individuelle Beratung

Mit einer persönlichen Beratung sorgen wir dafür, Ihre Wünsche bestens zu erfüllen.

Zufriedene Kunden

Nicht nur Ihr Erfolg im Internet, sondern auch Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen.

SEO-Strategie: 301er Redirect

Eine alte Webseite mit vielen Inhalten, zum Beispiel  ein Online-Shop braucht ein besonderes Augenmerk bei einem Relaunch. Diesen mit einer neuen Version auszutauschen ist der schlechteste Weg. Wenn Ihr Projekt eine neue Domain erhalten hat und sich Unterseiten geändert haben, werden Sie Google-Rankings verlieren.

Aus alter-shop.de/kategorie/ein-artikel.html wird neuer-shop.de/der-artikel/

Mit SEO-Tools wie Screaming Frog können Sie Ihre gesamte Website-Struktur auslesen und jeden Link vor einem Relaunch erfassen. Bevor der Relaunch Ihrer neuen Seite online geht, können Sie so schon permante Redirects für Suchmaschinen und Besucher in Ihr System integrieren.

301 Redirect bedeutet:
automatische und permanente Umleitung.

Bei Online-Shops und großen Websites kann das versäumen von korrekten oder vergessenen Redirects zu einer Katastrophe führen. Wir haben es tatsächlich schon erlebt, dass ein Shop, mit über 1300 Google-Rankings und einem monatlichen Umsatz von knapp 2000 Euro, nach einem Relaunch null Euro Umsatz eingebracht hat. Und das über einige Monate hinweg.

Alle Rankings waren weg. Backlinks führten zu einer 404-Fehlerseite. Ein Besucher konnte über einen externen Link die Webseite nicht mehr finden. Google schon gar nicht. Starke Keywörter verschwanden binnen weniger Tage aus dem Google-Index.

Wie funktioniert der Redirect?

Ein Beispiel aus dem E-Commerce: Im Vorfeld haben wir für jedes Produkt und jede Produkt-Variante eine eigene Unterseite gehabt und nach dem Relaunch nur noch eine Seite auf denen sich der Kunde die Produkt-Variante aussuchen kann. So leiten wir jede Produkt-Variante auf die neue einheitliche Seite, bei denen die Produkt-Variationen integriert sind.

Angenommen wir verkaufen Tassen: Vorher gab es für die „Master-Tasse“ und die entsprechende Farbe jeweils eine eigene Seite. Neugestaltet soll sich der Kunde die Variante auf einer eigenen Seite aussuchen können. Für die blaue, gelbe, orangene Tasse gibt es nicht mehr jeweils eine Seite.

Unser Redirect sorgt nun dafür, dass die ehemaligen Links zu den Unterseiten „blau“, „gelb“, „orange“ und „grün“ auf die neue Seite „Master-Tasse“ leiten.  Wir fangen die gesamte vorhandene Bancklink-Power und die Google-Index-Verknüpfungen ein und bringen diese auf den Relaunch unserer neuen Webseite. Redirects sollten wir ebenfalls dann verwenden, wenn sich Kategorien oder Inhalte teilweise geändert haben. Besonders wenn eine neue Content-Strategie angewandt wird, sind diese Maßnahmen von Erfolg gekrönt.

Google Search Console hilft weiter

Es dauert ein paar Tage bis Google merkt, dass Unterseiten nicht mehr zu finden sind und ebenfalls aus der XML-Sitemap verschwunden sind. Mit 301-Redirects teilen wir Google den permanenten Umzug einer Seite mit und über die Seach Conole geben wir die aktuelle Website-Struktur direkt Google mit.

Vorsicht bei einem Domain-Umzug! Wenn sich die gesamte URL-Struktur geändert hat und sogar das veraltete „www.“ vor der Domain verschwunden ist, kann es gut sein, dass Ihre Seite oder ihr Online-Shop nicht mehr über die Suche auffindbar ist. In solchen Fällen beginnt die OnPage-Optimierung von Neuem. Es zu Umsatz-Einbrüchen von bis zu 100% kommen. Je nachdem wie stark die Seite vorher war, dauert es Monate oder sogar Jahre um auf den alten Stand zu gelangen.

Sprechen Sie Ihre Agentur bei einem Relaunch auf Redirects an. Sie benötigen 301er-Redirects.
Die deutsche Phrase lautet: automatische permanente Weiterleitung.

Gibt es Alternativen?

Fällt Ihnen erst nach einigen Monaten auf, dass keine Redirects gesetzt sind, sollten Sie überprüfen versuchen an die alte URL-Struktur zu gelangen. Je nachdem wieviel Zeit vergangen ist, lässt sich nur noch ein Teil des Schadens korrigieren.

Folgende Varianten können Sie nach mehreren Wochen versuchen: Wenn Sie Zugang zu einer Search Console haben, können Sie dort alle nicht auffindbaren Unterseiten die mit einem 404-Fehler gekennzeichnet sind überprüfen und Redirects setzen. Haben Sie keine Daten über Ihre alte Seite, können Sie ebenfalls Search Metrics nutzen um 404-Fehler zu finden.

Wo und wie werden Redirects gesetzt?

Redirects werden bei einem Apache-Server in die htaccess-Datei geschrieben.  Möchten wir unsere Master-Tassen in blau, grün, gelb und orange auf die neue Produktseite weiterleiten, würde es in etwa so aussehen.

  • Redirect 301 /MASTER-TASSE-BLAU.html http://mein-shop.de/MASTER-TASSE
  • Redirect 301 /MASTER-TASSE-GRUEN.html http://mein-shop.de/MASTER-TASSE
  • Redirect 301 /MASTER-TASSE-GELB.html http://mein-shop.de/MASTER-TASSE
  • Redirect 301 /MASTER-TASSE-ORANGE.html http://mein-shop.de/MASTER-TASSE

Hier gehen wir davon aus, dass bei dem Relaunch das „.html“ weg fällt. Wir leiten von der Farb-Varianten-Seite auf die neue Unterseite um. Dort stehen alle Varianten zur Verfügung .

Wenn Sie Ihre Seite und die gesamte Website-Struktur sicher umziehen möchten, empfehle ich Ihnen eine Relaunch-Agentur die wertvolle SEO-Tipps und SEO-Aspekte mit in den Umzug einfließen lassen.

Kostenlose Beratung vereinbaren

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

Weitere Angebote unserer Online-Marketing-Agentur

  • Erstellung Ihrer Webseite
  • Modernes Layout
  • Responsive Design
  • SEO-Grundlage
  • WordPress-Schulung

Webdesign

  • Onpage-Optimierung
  • Offpage-Optimierung
  • Meta-Daten optimieren
  • Artikel in Blogs positionieren
  • SEO-Texte

SEO

  • bei Google Werbung schalten
  • neue Kunden & Interessenten
  • kostengünstige Kampagnen
  • effiziente Ads-Schaltung
  • kostenlose Beratung

Google Ads

  • Instagram
  • Facebook
  • YouTube
  • Pinterest
  • erstellen, pflegen, verwalten

Social Media →

  • schnelles Shopsystem
  • modernes Design
  • deutsches Recht
  • übersichtliche Struktur
  • SEO-Grundoptimierung

Online-Shop

  • Sehr schnelle Webseite
  • Wunsch-Domain-Registrierung
  • SSL-Verschlüsselung
  • Zusätzliche Sicherheit
  • E-Mail-Postfach

Webhosting & E-Mail