Seit Mai 2015 ist Cont­un­da ein Mit­glied im Unter­neh­mer­netz­werk BNI. Wir tref­fen uns jeden Diens­tag um 7 Uhr im Hotel Franz in Essen-Stee­­le. Das Kon­zept des BNI ist der Aus­tausch von qua­li­fi­zier­ten Geschäfts­emp­feh­lun­gen. Das Kon­zept die­ses Netz­werks ist, dass inner­halb des BNI sich ver­schie­de­ne Unter­neh­mer­teams, auch Chap­ter genannt, bil­den. In vie­len Städ­ten in Deutsch­land, aber auch welt­weit, gib es die­se Unter­neh­mer­teams. Jedes Hand­werk, jedes Pro­dukt und jede Dienst­leis­tung ist in einem Team exklu­siv nur ein Mal ver­tre­ten. Dem­entspre­chend wer­den alle Mit­glieds­an­trä­ge ganz genau auf Qua­li­tät geprüft, denn um eine Emp­feh­lung zu geben und zu bekom­men muss das Mit­glied ein gro­ßes Ver­trau­en in das ande­re Mit­glied haben. Eine Beson­der­heit die­ses Unter­neh­mer­netz­werks ist es auch, dass sich jedes Mit­glied nach dem Ablauf eines Jah­res erneut bewer­ben muss. Dann wird geprüft, ob das Mit­glied einen Mehr­wert für das gesam­te Chap­ter dar­ge­stellt hat, ob Emp­feh­lun­gen sorg­fäl­tig bear­bei­tet wur­den und wie das Mit­glied sich inner­halb des Netz­werks um Ein­la­dun­gen für Gäs­te und Emp­feh­lun­gen bemüht hat.

Qualifizierte Empfehlungen austauschen

Es ist ein gutes Gefühl einen Auf­trag inner­halb sei­nes Chap­ters zu ver­ge­ben, denn es ist gewiss, dass sich das BNI-Mit­­­glied beson­ders um die­se Emp­feh­lung küm­mern wird, weil er sonst kei­ne wei­te­ren Auf­trä­ge bekommt. Auf der ande­ren Sei­te kann sich jedes Mit­glied auf den BNI-Slo­­gan “Wer gibt gewinnt” besin­nen, so dass jeder auf eine Emp­feh­lung in der Zukunft hof­fen kann. Dadurch ent­steht ein star­kes Netz­werk und die Kun­der der BNI-Mit­­­glie­­der kön­nen zusätz­lich davon pro­fi­tie­ren, weil wir die rich­ti­gen Pro­blem­lö­ser in Form von Visi­ten­kar­ten immer dabei haben.

Netzwerken auf hohem Niveau

In ver­schie­de­nen Trai­nings wer­den die Netz­werk­fä­hig­kei­ten der Mit­glie­der geschult und geschärft. Jede Woche haben die Mit­glie­der die Mög­lich­keit in einer 60-Sekun­­­den-Prä­­sen­­ta­­ti­on ihr Unter­neh­men vor­zu­stel­len und den Anwe­sen­den ihren Wunsch­kun­den zu nen­nen. Durch die vie­len Kon­tak­te und die gro­ßen Netz­wer­ke eines jeden ein­zel­nen Mit­glieds ergibt sich eine gro­ße Mög­lich­keit genau an die­sen Kun­den her­an­zu­kom­men. In einer unse­rer ers­ten Wochen haben wir mit­er­lebt, wie ein Gast zufäl­lig den Ziel­kun­den eines Mit­glieds kann­te, den Kon­takt her­stell­te, es kam ein Ter­min zustan­de und das Mit­glied konn­te in der nächs­ten Wochen einen Umsatz mel­den. So funk­tio­niert effek­ti­ves netzwerken!

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter www.bni.de

Wenn Sie uns zu einem Früh­stück beglei­ten wol­len, dann laden wir Sie ger­ne als unse­ren Gast ein. Schrei­ben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns an.