Online-Marketing für (1)

Ideen und Strategien für Kanzleimarketing

Eine unserer ersten Kundinnen ist eine Steuerberaterin und für ihre Steuerkanzlei durften wir eine Webseite machen, die sehr erfolgreich geworden ist. Wie wir im Bereich des Kanzleimarketings vorgehen, werde ich nun erläutern.

Grundsätzliche Informationen für die Webseite

Eine Kanzlei ist auf der Suche nach Mandanten, so dass die Webseite genau mit diesem Schwerpunkt erstellt werden muss. Dies bedeutet, dass Sie sich mit dem Bedarf der zukünftigen Klienten beschäftigen müssen. Geben Sie auf der Startseite bereits die wichtigsten Antworten auf die Fragen, mit denen Sie am häufigsten bei einem ersten Kontakt konfrontiert werden. Darum müssen Sie uns Ihre Dienstleistungen und Produkte nennen, die wir für die Webseite ausarbeiten. Dazu gehört eine ausführliche Analyse des Suchverhaltens Ihrer potentiellen Klienten. Eine Kanzlei wird über Google und das Internet gesucht und dort werden komplette Fragen in die Suchleiste eingegeben. Diese Fragen decken wir auf und entwickeln gemeinsam mit Ihnen die passenden Antworten.

Zusätzlich sind die Kontaktinformationen eine wichtige Komponente im Kanzleimarketing, denn der Termin wird meistens über das Telefon oder eine E-Mail vereinbart. Wenn Sie mit der Startseite einen Webseitenbesucher angesprochen haben, dann lassen Sie diesen nicht zu lange nach der E-Mail-Adresse oder der Telefonnummer suchen.

Der erste Eindruck zählt

Viele Webseiten machen den großen Fehler, dass Sie kein Abbild der Kanzlei darstellen. Dies bedeutet, dass zum Beispiel ein Teamfoto und Einzelfotos der jeweiligen Mitarbeiter auf der Seite zu finden sein sollten. Wenn Sie bei uns auf die Startseite gucken, dann sehen Sie das Team von Contunda und die jeweiligen Aufgabenbereiche jedes einzelnen Mitarbeiters. Dies führt dazu, dass Anrufer genau wissen, wen Sie sprechen wollen und müssen. Dies spart Zeit und baut direkt ein Vertrauensverhältnis zu dem potentiellen Kunden auf. Wir haben diverse Fotografen unter unseren Kooperationspartnern. Dies führt dazu, dass wir in Zusammenarbeit mit dem Fotografen, die passenden Bilder im richtigen Format für die Webseite bekommen. Es gibt keine Probleme mit Bildrechten und nach einem Foto-Shooting stehen die Bilder für die neue Webseite.

Der erste Eindruck ist auch im Rahmen des Empfehlungsmarketing ein wichtiger Baustein, denn auch wenn Sie offline empfohlen werden, wird sich derjenige auf der Webseite von Ihnen und Ihren Kompetenzen überzeugen wollen. Eine klare Struktur, eine zielführende Bildsprache und ein leichter Zugang zu den Kontaktdaten werden aus dieser Empfehlung einen zahlenden Klienten machen.

Kanzleimarketing und Content-Marketing

Unter unseren Kunden befindet sich eine zweite Steuerkanzlei, die seit Jahren regelmäßige Inhalte auf der Webseite veröffentlicht. Anwälte sind mit YouTube-Kanälen bekannt geworden, weil diese regelmäßig Bezug auf aktuelle Veränderungen und Trends nehmen. Mit einer kontinuierlichen Content-Strategie positionieren Sie ihre Kanzlei im Internet. Sie werden von Besuchern der Webseite als Experten wahrgenommen. Es gibt zu jeder Branche die passenden Meldungen, Gesetzesänderungen, Urteile und Fachzeitschriften, über die Sie berichten können. Gerne übernehmen wir die Erstellung neuer Beiträge und sorgen für eine Steigerung der Sichtbarkeit.

Mandantenakquise mit Hilfe von Online-Marketing

Eine starke Webseite in Kombination mit Multichannel-Marketing bringt Ihnen neue Mandanten. Auf der Webseite kommt es zu der Kontaktaufnahme, aber mit Hilfe von Suchmaschinenoptimierung, Social Media und Google Adwords steigern wir die Anzahl der Webseitenbesucher und erhöhen die Anfragen neuer Mandanten. Es gibt im Bereich der Steuerberater und Anwälte eine Vielzahl an Suchportalen, die angemeldete Unternehmen listen. Falls Sie bereits dort gelistet sind, aber noch keine Mandanten gewinnen konnten, dann optimieren wir diese Einträge gerne und holen das Beste aus diesen Einträgen heraus. Wir durchsuchen das Internet nach themenrelevanten Webseiten und geben Ihnen die Möglichkeit in aktuellen Diskussionen einzusteigen, um Ihre Positionierung weiter voranzutreiben. Diese Arbeit hat im Online-Marketing den Begriff der OffPage-Optimierung. Dies bedeutet, dass wir auf fremden und externen Webseiten nach Möglichkeiten suchen Ihr Unternehmen dort zu positionieren. Es sorgt dafür, dass Sie im Internet präsent sind und kein potentieller Mandant Sie übersehen kann.

Viele gute Gründe für Kanzleimarketing

Falls Sie noch mit der Entscheidung hadern, ob eine Webseite und eine Online-Marketing-Strategie für Ihre Kanzlei notwendig ist, dann sollten Sie nun zu einem Entschluss gekommen sein. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und auf eine effektive und erfolgreiche Zusammenarbeit. Das Kanzleimarketing ist ein spannendes Themengebiet, denn die Erfolge lassen sich leicht messen. Wir können analysieren, welcher Kanal für Sie am effektivsten ist und durch welchen Webauftritt Sie die meisten neuen Mandanten gewinnen konnten. Die Steuerberaterin, von der ich im ersten Abschnitt erzählte, musste unser Budget vor einiger Zeit kürzen, weil der Terminkalender prall gefüllt ist. Die Kombination aus Webseite, Suchmaschinenoptimierung und Corporate-Blog hat den gewünschten Effekt erzielt. Bis heute arbeiten wir erfolgreich zusammen und freuen uns immer über die Nachricht, dass wieder neue Mitarbeiter gesucht werden.

Jetzt anrufen und kostenlose Beratung am Telefon erhalten.

Kontaktformular

Weitere Blogartikel von Contunda

Webseite um 500% schneller. Contunda hat einen neuen Server