Marketing für die Gastronomie

Klar, auch Gastronomiebetriebe benötigen eine Internetpräsenz. Laufkundschaft ist für viele Betriebe eine ausreichende Einnahmequelle, aber dennoch suchen heutzutage die meisten potentiellen Besucher im Internet nach dem Restaurant, welches sie besuchen möchten. Wir haben Erfahrung im Marketing für die verschiedensten Branchen. Gastronomie bietet eine große Bandbreite an Kreativität, besonders im Bereich Social Media. Wir geben Ihnen hier einige Tipps, bezüglich des Online-Marketing für Ihren Betrieb.

Das Contunda-Team im Frühling 2019

Contunda GmbH

Ihre Experten für Online-Marketing

Webdesign
Social Media
SEO

Wir beraten Sie sehr gerne, wenn Fragen entstehen oder wenn Sie gemeinsamen an einer Ausarbeitung Ihrer Internetdarstellung arbeiten möchten. Wir werden uns hier in diesem Artikel auf die drei Bereiche des Online-Marketings fokussieren, die unserer Erfahrung nach für Gastronomiebetriebe den meisten Nutzen bringen. Doch natürlich ist auch SEA, also Ads schalten, eine Möglichkeit, um Ihren Betrieb bekannter zu machen und Gäste in Ihr Restaurant zu locken. Auch dazu geben wir Ihnen persönlich gerne mehr Auskunft.

Website einfach halten

Eine Website ist für ein Restaurant natürlich erforderlich. Allerdings kann sich dabei auf das Wesentliche beschränkt werden. Die wichtigen Komponenten sind:

  • Adresse
  • Öffnungszeiten
  • Menü | Speisekarte
  • Kontakt | Reservierungsoptionen
  • Bildergalerie

Vorerst ist es wichtig zu wissen, dass nicht immer eine komplett neue Website her muss. Es gibt auch die Möglichkeit eines Relaunch einer schon bestehenden Website. Wir bauen eine Website natürlich stets nach Ihren Wünschen, bringen aber auch gerne eigenes Wissen und eigene Erfahrung mit ein. Denn im Endeffekt muss die Website Ihnen gefallen und Ihren Gästen, doch durch unsere Erfahrung können wir in verschiedenen Branchen gut einschätzen, wie Kunden am besten Angesprochen werden.

Denn nach viel mehr suchen die meisten Gäste nicht. Natürlich kann man die Unternehmensphilosophie ergänzen oder das Team vorstellen, bei einer sehr persönlichen Gastronomie. Auch Aspekte der Nachhaltigkeit oder Besonderheiten der Speisen können herausgestellt werden. Beispielsweise kann bei einem veganen Restaurant der Grundgedanke erläutert werden und wie es umgesetzt wird. Bei einem italienischen Restaurant kann auf die nationalen Besonderheiten dieser Küche mit Fokus auf kulturelle Begebenheiten eingegangen werden. Dabei kann es auch von Vorteil sein, die Besitzer vorzustellen, wenn sie beispielsweise wirklich aus dem Land kommen und dort gelernt haben. Genauso ist es beispielsweise bei der asiatischen Küche.

Bei Systemgastronomien gibt es die Möglichkeit, das System zu erklären und Einblicke in die Struktur zu geben. Das kann den Gästen das Gefühl geben, nicht standardisiert abgefertigt zu werden, sondern dass es sich beim täglichen Ablauf an den einzelnen Standorten trotzdem mit einer persönlichen Atmosphäre zugeht.

In der Bildergalerie liegt der Fokus natürlich auf den Speisen. Dennoch interessieren sich viele Gäste auch für die Räumlichkeiten, dabei sollte darauf geachtet werden, dass die Atmosphäre gut wiedergegeben wird. Auch hier sollten mehr Besonderheiten hervorgehoben werden. Das könnten beispielsweise eine offene Küche, besondere Sitzgelegenheiten, eine Terrasse oder eine Lounge-Ecke sein.

Social Media für die Nähe zum Gast

Eine relevantere Plattform als die Website sind für Gastronomiebetriebe die Social Media Kanäle. Mittlerweile gehört es fast zum alltäglichen Tun, sein Essen auf Instagram, Facebook, Twitter und Co. zu posten. Dies gilt besonders für Speisen, die interessant und stilvoll angerichtet sind. Durch eigene Kanäle ermöglichen Sie Ihren Gästen das Verlinken Ihres Restaurants und gelangen so sogar zu mehr Reichweite, ohne etwas dafür zu tun. Natürlich sollten die Kanäle auch eigens bespielt werden.

Dazu gehören wertige, professionelle Bilder Ihrer Speisen, die die Gäste oder potentiellen Besucher ansprechen. Diese sollten natürlich mit den richtigen Hashtags versehen werden, um Reichweite zu generieren und eben nicht nur bestehende Stammgäste anzusprechen. Dafür ist die Story-Funktion besonders gut geeignet. Sie bietet eine Plattform zum Vorstellen des Teams und der Arbeitsweise. Auch Events und Neuigkeiten können so viel einfacher an die schon da gewesenen Gäste verbreitet werden. Die sogenannten Highlightstorys bei Instagram helfen bei der Strukturierung des Kanals. So können Besucher gezielt nach Speisen, dem Ambiente oder dem Team Ausschau halten.

So einfach die Social Media Arbeit auch scheint, es steckt ordentlich Arbeit dahinter. Sie können sich die Arbeit mit einem Content-Plan erheblich erleichtern. Außerdem legen wir natürlich jedem ans Herz, mit einer Online-Marketing-Agentur zusammenzuarbeiten. Wir können Ideen und Inspirationen liefern, oder uns komplett um den Aufbau und die stetige Entwicklung wertiger Social Media Profile kümmern. Hier sehen Sie ein Paar Ideen, wie ein Instagram-Profil für einen Gastronomiebetrie aussehen könnte.

Posts wie in den Beispielen sieht man oft bei Systemgastronomien oder Gastro-Ketten, doch auch kleinere Unternehmen können so einen bleibenden Eindruck hinterlassen!

Um den Gästen die Möglichkeit zu geben, Ihr Restaurant zu „taggen“, können Sie ihnen eine kleine Hilfe geben, um die Unternehmensseite zu finden. Beispielsweise indem Sie einen QR-Code neben der Tageskarte oder an der Theke anbringen.

Es gibt natürlich noch zahlreiche andere Möglichkeiten, Besucher auf Ihre Profile und somit auch Gäste in Ihr Restaurant zu bekommen. Wir stellen gerne Beratung und Input zu dem Thema parat und kreieren mit Ihnen gemeinsam individuellen Content.

SEO um gefunden zu werden

Für die Gastronomiebranche ist auch die Suchmaschinenoptimierung nicht zu unterschätzen. Als eine unserer Hauptsäulen kümmern sich bei uns Experten darum, dass Ihr Restaurant gefunden wird. Der erste Schritt ist die Präsens im Internet. Natürlich gehören neben der Website und der Social Media Präsens auch Branchenportale und Bewertungsportale dazu. Klingt simple, bringt aber erst die richtigen Erfolge, wenn es professionell und mit einem Konzept betrieben wird. Auch der Linkaufbau und die richtige Keyword-Strategie sind nicht zu unterschätzen.

Das Ziel einer professionellen Agentur ist es bestenfalls nicht nur, sich um einzelne Bereiche zu kümmern, sondern im Idealfall eine komplette Strategie zu verfolgen, beispielsweise zur Steigerung der Bekanntheit Ihrer Gastronomie. Wir entwicklen gemeinsam mit unseren Kunden eine Marketing-Strategie in den Bereichen des Online-Marketing, die Ihrem Unternehmen Nutzen bringen.

Kostenlose Beratung vereinbaren

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

Kostenlose Website-Analyse

Sie haben bereits eine Website, sind sich aber unsicher, ob diese gängigen Standards entspricht? Gerne analysieren wir Ihre Website kostenlos nach relevanten SEO- und Webdesign-Kriterien.

Persönlicher Ansprechpartner

Bei Fragen oder Wünschen steht Ihnen stets Ihr persönlicher Ansprechpartner zur Seite.

Individuelle Beratung

Mit einer persönlichen Beratung sorgen wir dafür, Ihre Wünsche bestens zu erfüllen.

Zufriedene Kunden

Nicht nur Ihr Erfolg im Internet, sondern auch Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen.

Unsere Angebote im Online-Marketing

Webdesign

  • Erstellung Ihrer Webseite
  • Modernes Layout
  • Responsive Design
  • SEO-Grundlage
  • WordPress-Schulung

Webdesign →

Google Ads

  • bei Google Werbung schalten
  • neue Kunden & Interessenten
  • kostengünstige Kampagnen
  • effiziente AdWords-Schaltung
  • kostenlose Beratung

Ads →

SEO

  • Onpage-Optimierung
  • Offpage-Optimierung
  • Meta-Daten optimieren
  • Artikel in Blogs positionieren
  • Pressemitteilungen erstellen

SEO →