,

Online Marketing für einen Kiosk

Google My Business ist für Unternehmen und lokale Geschäfte immer wichtiger.

Am Wochenende wurde in einer Community bei Goolge+ darüber diskutiert, ob Online Marketing für einen Kiosk wirklich Sinn machen würde. Wo seien die empirischen Beweise und die Zahlen, die einen Erfolg belegen und die Notwendigkeit beweisen? Diese Zahlen haben wir nicht, aber vielversprechende Ideen für einen Kioskbesitzer.

Social Media für einen Kiosk

Ein Kiosk-Mitarbeiter hat hinter dem Tresen auch mal Zeit. Sehr oft sehen wir sie vor dem Fernseher oder vertieft in eine Zeitung. Dies ist kein Vorwurf, aber die Zeit könnte auch für Social Media genutzt werden. Bieten Sie der Laufkundschaft ein Willkommensgeschenk an, wenn Sie sich bei Swarm einchecken oder die Facebook-Fanpage liken. Das lohnt nicht sagen Sie? Dann denken Sie das Szenario weiter.

Einige Tipps für Content auf Facebook

  • Stellen Sie Ihr Sortiment um und machen damit spezielle Aktionen. Kaufen Sie auch mal ein oder zwei Kästen exotisches Bier und bieten dieses an. Machen Sie selbstständig Fotos davon und bewerben dies bei Facebook.
  • Machen Sie Werbung für Sonderausgaben, wie zum Beispiel für „Der Spiegel“. Wenn Wahlen sind oder ein Ereignis die Welt berührt, dann erscheinen oft Sonderausgaben. Teilen Sie das den Fans und Followern mit.
  • Angebote beherrschen das Internet. Vielleicht fallen Ihnen bestimmte Kombinationen innerhalb des Sortiments ein, die Sie als Bundle verkaufen können.
  • Comics eignen sich doch perfekt für ein Posting. Werden Sie doch der zuverlässige Comic-Dealer für die Nachbarschaft.
  • Erweitern und optimieren Sie mit Hilfe des Internets das Sortiment. Machen Sie Umfragen auf Facebook und erfüllen somit die Nachfrage Ihrer Zielgruppe.

Das sind die ersten Ideen. Es sind noch viele in unseren Köpfen. Nutzen Sie gerne das Kontaktformular rechts neben dem Artikel und lassen sich kostenlos und unverbindlich beraten. Sollte dieser Artikel der Grundstein Ihrer Social Media Aktivitäten sein, dann berichten Sie uns davon. Natürlich ist das alles mit Arbeit verbunden, aber nur mit Arbeit und nicht mit Geld. Ein Smartphone besitzen Sie bestimmt und somit eine Kamera. Die Erstellung einer Fanpage auf Facebook ist kostenlos. Bespielen Sie die Seite mit der kostenlosen Facebook-App.

Wir hoffen, dass wir das Online Marketing für einen modernen Kioskbesitzer machen dürfen, der die Chancen und Möglichkeiten des Internets für seine Branche erkennt. Die ersten 5 Tipps für erfolgreiches Online Marketing für einen Kiosk waren die ersten Ideen, die mir bei dem Schreiben dieses Artikels gekommen sind. Es werden weitere Ideen hervorkommen, wenn Sie mit uns zusammenarbeiten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.