Was ist ein Strukturvertrieb?

StrukturvertriebEin Strukturvertrieb ist wie eine Pyramide aufgebaut. An der Spitze steht eine Vertriebsgesellschaft. Auf der nächsten Ebene befinden sich selbstständige Unternehmer, die Produkte der Vertriebsgesellschaft vertreiben. Das besondere an diesem System ist, dass diese Unternehmer der zweiten Ebene ebenfalls Unternehmer beschäftigen können, die selbstständig arbeiten dürfen. Die dritte Ebene muss also Provisionen an die zweite Ebene und diese an die erste Ebene abgeben. Dies nur als kleiner Einschub für das Verständnis.

Warum schreiben wir über dieses Thema?

Heute beschäftigen wir uns mit einem Thema, welches uns vor allem auf Netzwerkveranstaltungen begegnet ist. Wir treffen einen Unternehmer, der im Rahmen des Strukturvertriebs arbeitet, kommen mit diesem in ein Gespräch und landen zwangsläufig irgendwann beim Online-Marketing. Dieser Unternehmer beantwortet die Frage nach einer Webseite immer mit einem „Ja, eine Webseite habe ich.“. Wir prüfen dies und stellen fest, dass es sich bei der „eigenen Webseite“ des Unternehmers nur um ein Firmenprofil auf der Webseite der Vertriebsgesellschaft handelt. Dies ersetzt aber keine eigene Webseite und genau darum geht es in diesem Artikel.

Wir haben bereits mit Mitarbeitern der Deutschen Vermögensberatung und der Allianz Versicherung geredet sowie mit Personen aus der Immobilienbranche. Es handelte sich nicht immer um die klassischen Strukturbetriebe, sondern auch um Subunternehmen mit Außenstellen. Jedoch handelt es sich immer um die gleichen Vorteile und Nachteile einer übergeordneten Webseite.

Nachteile einer übergeordneten Webseite

Keine lokale Positionierung

Wenn Sie als selbstständiger Unternehmer in einem Strukturvertrieb arbeiten, dann sind Sie auf Kunden in Ihrem Einzugsgebiet angewiesen. Ein national arbeitendes Unternehmen ist nicht auf Ihre Region spezialisiert, sondern profitiert von dem allgemeinen Ansehen des Unternehmens und den damit verbundenen hohen Positionen bei Google. Sollte ein potentieller Kunde jedoch nach einem Ansprechpartner vor Ort suchen, dann würden Sie mit einer eigenen Webseite Ihre Chancen auf einen Neukunden erhöhen.

Verlust der eigenen Persönlichkeit

Ein weiterer Nachteil ist die fehlende Persönlichkeit. Vielleicht sind Ihre Persönlichkeit und Ihr eigener Stil die Schlüssel des Erfolges, doch kommen diese wirklich auf der kleinen Unterseite heraus? Meistens sehen die Unterseiten auf den Webseiten der Vertriebsgesellschaften sehr eintönig aus, denn alle Seiten haben den gleichen Stil.

Keine genauen Analysen

Um die Nachfrage und den dazugehörigen Bedarf Ihrer Nachbarschaft nach Ihren Produkten und Dienstleistungen zu messen, brauchen Sie ein ordentliches Tracking. Nutzen Sie zum Beispiel Google Analytics und richten Sie das Marketing auf das individuelle Nutzerverhalten aus. Über die lokale Suchmaschinenoptimierung mit einer eigenen Webseite, die mit Ihrem Standort über Google verortet ist, können Sie ganz andere Möglichkeiten des Online-Marketings nutzen.

Vorteile einer eigenen Webseite im Strukturvertrieb

Wenn Sie mit einer eigenen Webseite die Akquise von Neukunden betreiben, dann lösen Sie zum einen die Nachteile der übergeordneten Webseite ab und zum anderen ergeben sich folgende neue Möglichkeiten:

Lokales Sponsoring

Wenn Sie einen lokalen Verein mit einem Sponsoring helfen, dann sprechen Sie Menschen in Ihrer näheren Umgebung an. Damit zeigen Sie auch eine Verbindung zu Ihrer Region. Dabei wäre es ein großer Vorteil, wenn die eigene Webseite dies auch zeigen würde.

Lokale Verortung

Viele Unternehmer und Privatpersonen wollen mit einem lokalen Ansprechpartner zusammenarbeiten. Sie können mit einer eigenen Webseite auch viel leichter gefunden werden, denn wenn Sie die Webseite bei Google MyBusiness eintragen, dann bekommen die Suchenden aus der näheren Umgebung  Ihren Eintrag viel prominenter angezeigt.

Lernen Sie ihre Zielgruppe kennen

Erhalten Sie mit professionellen Tracking-Methoden viele Informationen über Ihre Webseitenbesucher. Mit diesen individuellen Analysen lassen sich erfolgsversprechende Marketingmaßnahmen erarbeiten. Lernen Sie den Bedarf der potentiellen Kunden besser kennen und stimmen Ihren Nutzen für diese Kunden besser ab.

Kundenakquise mit eigener Webseite

In den meisten Fällen beginnt die Kundenakquise auf einer Webseite mit der Kontaktaufnahme. Wenn dies so ist, dann bauen wir Ihre Webseite so, dass es dem Besucher der Webseite so einfach wie möglich gemacht wird, Sie schnell und unkompliziert zu kontaktieren. Mit dem richtigen Tracking des Nutzerverhaltens kann jede Maßnahme im Bereich Online-Marketing exakt gemessen werden, um Umsätze auszurechnen und deren Rentabilität festzustellen. Mit diesen Ergebnissen können Werbebudgets sinnvoll eingesetzt und verschoben werden.

Ist Eigenmarketing erlaubt?

Es kann natürlich sein, dass Sie gegenüber der Vertriebsgesellschaft vertraglich eingeräumt haben, dass Sie keine eigene Internetseite haben dürfen. Informieren Sie sich und gehen zu dem Gespräch mit einem professionellen Marketingkonzept. Ihren Vorgesetzten wird fast jedes Mittel recht sein, um mehr Geld zu verdienen. Ein Corporate Design kann auch auf Ihrer eigenen Webseite eingehalten werden, um der Verbindung zwischen Ihrer Filiale und dem Zentrum keinen Schaden zuzufügen.

Lassen Sie uns über diese Möglichkeiten sprechen, damit Sie mehr Umsätze in Ihrem lokalen Umfeld generieren können.

Jetzt anrufen und kostenlose Beratung am Telefon erhalten.

Kontaktformular

Weitere Blogartikel von Contunda

Webseite wird nicht angezeigt. Browser Cache und DNS-Server ändern.
Ausrufezeichen im Browser
kostenlose Webseite