Wir haben bereits Schlüs­sel­diens­te betreut und die­sen in weni­gen Wochen bei Goog­le weit nach vor­ne gebracht. Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung für einen Schlüs­sel­dienst möch­ten wir in die­sem Bei­trag etwas genau­er beleuch­ten. Unse­re Stra­te­gie sah vor, dass wir mehr Inhal­te pro­du­zie­ren. Auf einer gro­ßen Web­sei­te, einer soge­nann­ten Lan­ding Page mit der Schalt­flä­che “Jetzt anru­fen”, fin­den wir kei­ne tex­te und kei­nen Con­tent im Hin­ter­grund. Wir beschäf­tig­ten uns mit dem Pro­blem der Kun­den, die ihre Schlüs­sel ver­ges­sen oder ver­lo­ren haben.

  • Wo wer­den Schlüs­sel häu­fig verloren?
  • Wie reagie­re ich auf eine ver­schlos­se­ne Tür?
  • Wel­che Maß­nah­men ergrei­fe ich bei einem abge­bro­che­nen Schlüssel?

All die­se Fra­gen wer­den täg­lich im Inter­net gesucht, denn vie­le ver­su­chen die­se Pro­ble­me selbst zu lösen, aber ken­nen die Gefah­ren für Tür und Schloss nicht. Ein defek­tes Schloss selbst repa­rie­ren erleich­tert dem Ein­bre­cher sei­ne Arbeit. Um die Bekannt­heit der Fir­ma zu stei­gern schrie­ben wir Tex­te mit Geschich­ten über ver­lo­re­ne Schlüs­sel, um uns mit dem The­ma in der gan­zen Brei­te zu beschäf­ti­gen. Wir beschrie­ben den Auf­bau eines Schlos­ses, die größ­ten Feh­ler im Umgang mit Türen und die Qua­li­fi­ka­tio­nen des Schlüs­sel­diens­tes. Als Schlüs­sel­dienst in Essen, einer Stadt mit mehr als 50 Stadt­tei­len, ist jeder neue Schlüs­sel­dienst einer gro­ßen Anzahl an Mit­be­wer­bern aus­ge­setzt. Vie­le alte Web­sei­ten schau­en bei Goog­le auf die Anfän­ger her­ab, aber die­se Sei­ten wer­den seit vie­len Mona­ten und Jah­ren weder aktua­li­siert oder mit neu­en Inhal­ten befüllt. Nach und nach zogen wir an den Mit­be­wer­bern vor­bei und konn­ten schnell die ers­ten Auf­trä­ge über die orga­ni­sche Suche bei Goog­le generieren.

Die Bedeutung des Content-Marketings

Die­se Erfolgs­ge­schich­te hat uns ein wei­te­res Mal gezeigt, wie bedeu­tend es ist, mehr zu machen als der Mit­be­wer­ber und sich auf die Stär­ke sei­ner Web­sei­te irgend­wann zu ver­las­sen. Ein Fir­­men-Blog mit aktu­el­len Neu­ig­kei­ten über die eige­ne Bran­che bringt so vie­le Vor­tei­le mit sich, dass Sie dar­auf im Online-Mar­­ke­­ting nur sel­ten ver­zich­ten soll­ten. Selbst wenn Ihre ein­zi­ge Dienst­leis­tung die pro­fes­sio­nel­le Tür­öff­nung ist, dann soll­ten Sie sich die Bran­che genau anschau­en und erzäh­lens­wer­te The­men fin­den. In den meis­ten Fäl­len ist ein Schlüs­sel­dienst sehr lokal unter­wegs und da soll­ten Sie auch zu den Beson­der­hei­ten Ihres Stand­or­tes ein­ge­hen. Wir schrie­ben zum Bei­spiel über den Ver­lust eines Schlüs­sels wäh­rend eines Fuß­ball­spiels von Rot-Weiss Essen. In die­sem Fall ist näm­lich kei­ne Panik ange­mes­sen, son­dern der schnel­le Anruf bei einem Schlüs­sel­dienst, der nach dem Spiel auf Sie war­tet und Ihnen die Tür öff­net. In der Zwi­schen­zeit kann der Schlüs­sel­dienst vor der Tür die Wache hal­ten, damit kei­ne Ein­bre­cher in die Woh­nung gelan­gen kön­nen. Die­ser Ser­vice im Not­fall gehör­te damals zu den Leis­tun­gen des Schlüs­sel­diens­tes, der seit eini­gen Mona­ten das Online-Mar­­ke­­ting selbst in die Hand genom­men hat.

Anzeigen bei Google Ads schalten

Vie­le Schlüs­sel­diens­te schal­ten Anzei­gen bei Goog­le Ads, weil die obers­te Plat­zie­rung bei Goog­le in einem Not­fall sehr wich­tig ist. Die­se Plat­zie­rung kos­tet viel Bud­get, so dass auch dort eine Opti­mie­rung durch uns vor­ge­nom­men wer­den kann. Wir hel­fen Ihnen bei der Opti­mie­rung der Key­words und rich­ten Ihnen die pas­sen­den Web­sei­ten an, um schon bald mehr Auf­trä­ge zu bekom­men. Die Qua­li­tät der Web­sei­te, auf die eine Anzei­ge ver­linkt, beein­flusst auch das Ran­king und die Kos­ten der Goog­le Ads Kampagnen.

Die Branche “Schlüsseldienst” ist spannend

Wir fan­den die Arbeit in die­ser Bran­che sehr span­nend, denn je weni­ger Dienst­leis­tun­gen ein Unter­neh­mer anbie­tet, des­to schwie­ri­ger erscheint die Auf­ga­be auf den ers­ten Blick. Aber gemein­sam ent­wi­ckeln wir auch für Sie die pas­sen­de Stra­te­gie, damit Sie bald mehr Türen öff­nen können.