Wie verkaufe ich Produkte über meinen Online-Shop? Diese Frage habe ich schon einige Male von Kunden gehört. Einen Online-Shop einzurichten, geht mittlerweile so einfach wie einen Blog oder eine Webseite zu erstellen. Es gibt viele vorgefertigte Systeme, die es einem ermöglichen Produkte online zu verkaufen.

Ich möchte an dieser Stelle keine Warnung vor diesen Systemen aussprechen. Sie sind einfach zu bedienen, haben rudimentäre Möglichkeiten und sind in zu bedienen. Wenn Sie ein reines Nischenprodukt anbieten, oder etwas Einzigartiges oder einmaliges im Internet verkaufen, können Sie darüber tatsächlich einige Verkäufe abschließen. Für Produkte, die es in vielen Online-Shops zu kaufen gibt, oder sogar bei den großen Anbietern wie Amazon oder eBay zu finden sind, benötigen Sie andere Strategien. Da hilft ein kleiner selbstgebastelter Shop leider nicht mehr weiter.

Sie interessieren sich für einen Online-Shop
Hier geht es zu unserer Angebots-Seite: E-Commerce

Strategie für Online-Shops

Ein Online-Shop sollte gut aussehen, Call-to-Action-Möglichkeiten bieten, also den Besucher schnell zum Kauf animieren und natürlich im Internet gefunden werden. Der schönste Shop im Internet bringt nichts, wenn er nicht über Google gefunden wird. Die meisten Menschen googeln nach einem Produkt und entscheiden sich für den Online-Shop, der ihnen am meisten zusagt. Zum Glück haben kleine Shops mehr als nur eine Daseinsberechtigung, denn es wird nicht immer bei Amazon oder eBay gekauft.

Denn Hand aufs Herz. Bei »gewöhnlichen« Produkten, wird es sehr schwer werden, an den großen Online-Shops vorbeizukommen. Da können Sie nur anders auffallen, einen besseren Preis haben, einen besonderen Service bieten oder umweltfreundlich sein. Aber es ist möglich, an all den anderen »kleineren« Online-Shops vorbeizukommen.

Was brauchen Sie für Ihren Shop?

  • Gute Betreuung
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Google Ads schalten
  • Performantes Shop-System

 

Betreuung für Ihren Online-Shop

Wenn Sie sich dafür entscheiden, einen Online-Shop professionell aufbauen zu lassen, sollten Sie an der Einrichtung und der späteren Betreuung nicht sparen. Natürlich können Sie Produkte selbstständig einpflegen, aber vorher bei Ihrer Agentur nach einem Leitpfaden speziell für Ihren Shop und Ihre Branche fragen. Eine erfahrene und professionelle Online-Marketing-Agentur erstellt Ihnen einen Shop-Guide bewusst für Ihre Bedürfnisse, damit Sie ein Maximum herausholen können.

Es ist wichtig, dass Ihre Produkte gute Beschreibungen haben. Diese sollten mit SEO-Tools analysiert und verfeinert werden. Bilder sollten ansprechend sein, aber nicht zu lange Ladezeiten mitbringen. Die Aufbereitung von Produkten auf Kategorie-Seiten, der Startseite oder auf speziellen Landing-Pages sollte gut durchdacht und sinnvoll für Ihre Kunden aufgebaut sein.

Suchmaschinenoptimierung für Online-Shops

SEO ist bei Shops immer ein heikles Thema. Wenn es Fehler in der richtigen Umsetzung gibt, können Ihre Artikel und Produkte im schlimmsten Fall nicht mehr im Google-Index zu finden sein. Suchmaschinenoptimierung sollte daher für Online-Shop-Betreiber ein Muss sein.

Es beginnt bei ansprechenden Meta-Angaben, damit die Leute über Google von vorneherein aufmerksam auf Ihren Shop werden und den Link anklicken. Langweilige Meta-Beschreibungen oder Titel bringen hier nichts, allerdings müssen die richtigen Keywords zusätzlich gefunden und eingesetzt werden.

Die Produkt-Beschreibungen sind einer der wichtigsten Ranking-Faktoren für Google. Die Texte dürfen nicht zu kurz sein, Informationen und vor allem einen Mehrwert für Ihre Kunden bieten. Texte von Lieferanten zu übernehmen, ist nicht zu empfehlen, da Google so etwas abstraft, dafür eigenen Content mit guten Platzierungen belohnt. Wenn Sie sich starke Mitbewerber anschauen, dann werden Sie einen hohen Anteil von Textanteil finden, denn Sie müssen den Nutzen Ihrer Produkte ausführlich und aus allen Blickpunkten darstellen. Wenn wir die Betreuung des Online-Shops übernehmen, dann schauen wir uns die Mitbewerber genau an und liefern Ihnen viele Ideen, wie zum Beispiel Ratgeber, FAQ, Lexikon oder Glossar.

Google Ads für Online-Shops

Sie haben ein Sonderangebot und möchten es schnell abverkaufen? Mit den richtigen Google Ads anzeigen, können Sie blitzschnell für Verkäufe sorgen. Sie können Werbung nur für Ihre Zielgruppe schalten lassen, nur zu bestimmten Uhrzeiten und auch nur in bestimmten Regionen. Bei Google Ads zahlen Sie pro Klick, nicht für das Erscheinen der Werbeanzeige.

Auf diese Weise ist es möglich, dass Ihr Online-Shop neben den großen Shops wie Amazon angezeigt wird. Mit der richtigen Online-Shop-Betreuung und einem guten Google Ads-Manager erreichen Sie günstige Conversions. Also günstige Verkäufe, die Sie nicht viel kosten werden.

Performance des Online-Shops

Die gesamte Performance eines Online-Shops darf nicht vernachlässigt werden. Wenn eine Webseite langsam ist, ärgern sich die Besucher. Ist Ihr Shop langsam, springen die Besucher ab und kaufen möglicherweise nicht. Da helfen dann die besten SEO und Ads-Maßnahmen für Online-Shops nichts.

Der Shop sollte einfach und für unerfahrene Internet-Surfer simpel zu bedienen sein. Es ist wichtig, dass ein Kauf in so wenig Schritte wie möglich abgeschlossen ist. Allgemein gilt, dass die Menschen wenig Zeit haben, ungern bezahlen und sich bei jedem Zwischenschritt noch überlegen können, ob Sie wirklich bei Ihnen kaufen möchten oder nicht.

Gleichzeitig sollte die technische Seite des Online-Shops schnell, wenn nicht sogar rasant sein. Bilder müssen schnell geladen sein. Jede Sekunde, die ein Kunde warten muss, bis ein Produkt geladen ist, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass er nicht kauft. Oder um es positiv zu formulieren: Je schneller Ihre Webseite, desto größer die Chance, dass ein Besucher bei Ihnen kauft.

Sie möchten Ihren Online-Shop aktualisieren?

Was Sie bei der Aktualisierung und Betreuung von Online-Shops und einem Relaunch beachten sollten, finden Sie in folgendem Artikel: Relaunch einer Webseite

Bei Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen zur Verfügung. Contunda richtet für Sie gerne einen Online-Shop ein, betreut anschließend das E-Commerce, damit Sie mehr Verkäufe erhalten. Erfolgreiche Online-Shop-Betreuung muss nicht teuer sein.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

 

 

About the Author: Steffen von der Eltz

Ansprechpartner für Webdesign & Online-Shops, technikbegeisterter Familienvater und seit 2014 bei Contunda.

12. Januar 2021

Das könnte Sie auch noch interessieren…

Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.

Was ergibt 11+4?