SEO für E-Commerce

  • Online-Verkäufe

  • organische Sichtbarkeit

  • provisionsfreie Verkäufe über eigenen Online-Shop

Kontaktieren Sie uns

Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.

> 0
Projekte
seit 0
auf dem Markt

feste

Ansprechpartner

Darum ist SEO im E-Commerce so wichtig

Sie sind Inhaber eines Online-Shops? Sie möchten Ihre Sichtbarkeit bei Google steigern und schneller gefunden werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Einen eigenen Online-Shop betreiben bedeutet auch, sich gegen die Mitbewerber und die etablierten bekannten Marketplaces durchsetzen zu müssen. Selbst wenn Sie erfolgreich bei Amazon, eBay, Otto, Kaufland und anderen Marketplaces verkaufen, sparen Ihnen direkte Verkäufe über den Online-Shop die Provisionen und es bleibt mehr Geld bei Ihnen hängen.

Wir optimieren Ihren Online-Shops und die Produkte auf den Marketplaces, um Ihre Verkäufe und Umsatz zu steigern.

Suchmaschinenoptimierung (SEO) für E-Commerce bedeutet, dass wir Ihren Online-Shop im Internet sichtbar machen und die Anzahl der Verkäufe optimieren. Je mehr Sichtbarkeit Ihr Online-Shop bei relevanten Suchbegriffen hat, desto mehr Menschen finden und kaufen Ihre Produkte im Internet.

Wenn Sie mehr Erfolg im E-Commerce haben wollen, dann lassen Sie uns über eine mögliche Zusammenarbeit gerne sprechen. Seit 2012 optimieren wir Projekte aus dem E-Commerce und integrieren unsere Erfahrungen gerne mit Ihrem Online-Shop.

Unsere E-Commerce-Referenzen

Wozu SEO im E-Commerce?

Eine E-Commerce Agentur bietet SEO-Dienstleistungen an, weil die organische Sichtbarkeit eine Investition in die Nachhaltigkeit Ihres Online-Shops ist. Mit Top-Rankings bei Google verkaufen Sie Produkte ohne Einsatz von Werbebudgets oder Marketplace-Provisionen. Im Rahmen der „E-Commerce-Betreuung“ optimieren wir Ihren Online-Shop technisch und inhaltlich. Die Ladezeiten, ein hürdenfreier Bestellprozess und eine angenehme Customer-Journey sind Teile der technischen Suchmaschinenoptimierung. Inhaltlich optimieren wir Produkttexte, Kategorietexte und reagieren mit Ratgebern und Anleitungen auf die Bedürfnisse und Fragen Ihrer Zielgruppe.

Suchmaschinenoptimierung für organische Verkäufe

Mit der Suchmaschinenoptimierung erreichen wir Zielgruppen, die ein bestimmtes Problem mit einem Produkt lösen wollen, aber noch nicht wissen, mit welchen. Wenn dieser nach Hilfe suchender potenzielle Kunde aber auf einen Ratgeber aus dem Online-Shop stößt, die Problemlösung verständlich und nachvollziehbar erhält, dann ist er nur noch einen Klick bis zu dem Einkauf in Ihrem Online-Shop entfernt.  Wenn ein verkaufsfördernder Ratgeber von Google mit einem Top-Ranking belohnt wird, dann kann dieser Ratgeber über viele Jahre beinahe automatisiert Produkte verkaufen. Gerne zeigen wir Ihnen Beispiele aus unserer Arbeit, die genau das geschafft haben.

Jedes Jahr steigt die Anzahl der Suchen nach Problemlösungen weiter an. Dann lesen sich Menschen, entweder die bei Google ganz oben angezeigten Artikel durch oder schauen sich Videos auf YouTube dazu an, welche als Teil von Google ebenfalls suchmaschinenoptimiert werden können, um mehr Verkäufe mit Videos zu erzielen.

SEO für Online-Shops

Überlassen Sie das E-Commerce nicht nur den Big Playern, sondern halten mit effektiven SEO-Maßnahmen dagegen. Viele der großen Plattformen locken nur die Kund:innen an, die bereits ein ungefähres Produkt und eventuell den entsprechenden Hersteller im Auge haben. Jedoch gibt es auch den anderen Teil der Zielgruppe, die nur ungefähre Vorstellungen eines Produktes haben und hier setzen wir mit der Suchmaschinenoptimierung an. Der Verkauf von Produkten im Internet ist gefragt, das Vertrauen in Online-Shops ist über die Jahre gewachsen, aber dafür muss dieser im Internet auch gefunden werden und überzeugen.

Wie läuft die SEO-Betreuung im E-Commerce ab?

Im ersten Schritt schauen wir uns Ihren Online-Shop genaustens an und entdecken über unsere SEO-Tools und Analysen erste Potenziale, die wir direkt angehen werden. Eine ausführliche und intensive Keywordanalyse zeigt auf, welche Fragen und Probleme Ihre Website noch nicht beantwortet, obwohl Ihre Produkte die Antwort und Lösung darstellen.

Wir analysieren die bestehenden Rankings Ihres Shops und kümmern uns vor allem um die Produkte, die bereits Impressionen und Klicks aufweisen, aber die Abschlussquote noch nicht zufriedenstellend ist. Parallel nennen Sie uns Ihre Topseller oder die Produkte, die noch nicht wie gewünscht im Internet platziert sind.

Wir schauen uns Ihre Mitbewerber im E-Commerce an, um herauszufinden, in welchen Punkten diese aktuell besser aufgestellt sind und welche SEO-Maßnahmen wir ergreifen müssen, um diese bei Google zu überholen. Manchmal sind es Kleinigkeiten, die viel bewegen können und zeitnah positive Ergebnisse erzielen.

Wenn wir die bestehenden Inhalte auf der Website im ersten Durchgang optimiert haben, dann erstellen wir neue Inhalte auf Basis unserer Ergebnisse. Wir clustern Produkte und bringen diese mit einzelnen Suchanfragen zusammen. Diese Cluster beziehen sich unter anderem auf Eigenschaften, Merkmale, Größe, Farben und Preise Ihrer Produkte, die explizit in diesen Varianten gesucht werden.

So werden SEO-Erfolge im E-Commerce gemessen

Wir werden als E-Commerce-Agentur primär am Umsatz gemessen. Dies ist auch der wichtigste Faktor in der Zusammenarbeit zwischen einem Online-Shop und einer E-Commerce-Agentur. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die steigende Relevanz im Internet, die auch durch den Anstieg der Websitebesucher:innen erreicht wird. Je mehr Menschen Ihre Produkte sehen und von Ihrem Unternehmen erfahren, desto größer wird der Umsatz sein. Bei einigen hart umkämpften Suchbegriffen kann es eine Weile dauern, bis diese relevante Positionen in den Suchergebnissen von Google erreichen, da andere Online-Shops bereits seit Jahren auf SEO setzen. Für das Verständnis unserer Arbeit schicken wir Ihnen monatliche Reportings und sprechen über die Entwicklungen, sodass unsere Arbeit stets für Sie transparent und nachvollziehbar sind.

Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.

Was ergibt 13+4?