Contunda bekommt Auszeichnung „Netzwerker des Monats“

BNI-Mandoline-EssenContunda ist seit einigen Monaten ein begeistertes Mitglied im BNI. In dieser Woche wurden wir zum ersten Mal als „Netzwerker des Monats“ ausgezeichnet, weil wir nicht nur viele Besucher zu unserem Unternehmerfrühstück eingeladen haben, sondern auch viele unserer Netzwerkmitglieder an unsere Kunden und Bekannte weiterempfohlen haben. Lange Jahre haben wir bedauert, dass wir in unserem privaten Netzwerk kaum Handwerker haben und so immer auf der Suche nach kompetenten Unternehmen sind, wenn wir Bedarf an solchen Dienstleistungen haben. Seit einigen Monaten stehen wir aber im engen Kontakt zu diversen Gewerken, die unsere Kunden und uns glücklich machen.

„Wer gibt, gewinnt!“ – Das Motto von BNI

2015-08-11 19.25.58

Zusammenarbeit mit Tusem Essen durch das BNI-Netzwerk

Dieses Motto trifft das Netzwerk auf den Punkt, denn Woche für Woche halten die Mitglieder die Augen nach Empfehlungen offen. Mit Hilfe von Empfehlungsmarketing konnten Julian Post und ich Contunda erst gründen, weil der erste zufriedene Kunde uns gleich weiterempfohlen hat und wir so erst auf die Idee der Selbstständigkeit kommen konnten. Empfehlungsmarketing ist eine der wichtigsten Marketinginstrumente, da zufriedene Kunden die besten Vertriebler sind. Dies ist in unserer Unternehmergruppe auch so, denn wenn untereinander Empfehlungen ausgesprochen werden, dann müssen diese optimal bearbeitet werden. Ansonsten war dies die letzte Empfehlung und der Wert der eigenen BNI-Mitgliedschaft geht steil bergab. Innerhalb unseres Netzwerks haben sich starke Symbiosen gebildet, die in einer erfolgreichen Zusammenarbeit verschiedener Gewerke münden.

Wir müssen uns bedanken

An dieser Stelle wollen und müssen wir uns bei unserem Chapter „Mandoline“ bedanken, denn wir sind sehr herzlich aufgenommen worden und durften bereits mehrere Mitglieder mit neuen Webseiten, Blogs und Social Media-Kanälen glücklich machen. Gleichzeitig haben wir auch schon Kunden von Mitgliedern glücklich machen dürfen und so die Position unseres Partners bei dem Kunden gestärkt. So profitieren beide Seiten von den Empfehlungen und wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame Projekte. Neben dem ganzen Business macht es uns auch jeden Dienstag großen Spaß um 6 Uhr aufzustehen und zu dem Frühstück in das Hotel Franz in Essen-Steele zu fahren. Wir sind eine tolle Truppe, lachen immer viel und machen aber zeitgleich alle gute Umsätze, weil wir uns fleißig und erfolgreich empfehlen. Besonders bedanken wir uns bei Tina Achtermeier und Norbert Odenbach, weil die beiden uns auf der Netzwerkveranstaltung „BesEssen“ zu BNI eingeladen haben. Unter dem Titel „Julian im BNI„, hat Julian Post eine 10-Minuten-Präsentation über Umsatz durch Online-Marketing gehalten.

Unsere Einladung an unsere Leser

Wenn Sie Interesse an einem effektiven und funktionierenden Netzwerk in Essen haben, dann melden Sie sich gerne bei uns und wir laden Sie zum nächsten BNI-Frühstück ein. Aktuell sucht unser Netzwerk einen Immobilienmakler, einen Dachdecker und einen Trockenbauer. Das BNI-Netzwerk lebt von seiner Exklusivität, denn ein neuer Gast bewirbt sich im Chapter seiner Wahl und vertritt sein Gewerk. Die Stelle einer Online-Marketing-Agentur ist in Essen besetzt, aber wir freuen uns über den Besuch von Kollegen.

2 Kommentare
  1. Daniela
    Daniela says:

    Das klingt doch fantastisch und ich gratuliere herzlich! Gute Arbeit wird belohnt und ein so offener Appell sich zu vernetzten habe ich selten gelesen. Ich hoffe, dass sich noch viele weitere Gewerke melden, die sich und ihre Kunden weiter nach vorne bringen möchten.

    Viele Grüße
    Daniela

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.