Digitale Kurzsichtigkeit – Verpassen Sie nicht Ihre Chance

Bei immer mehr Gesprächen im Bereich Akquise machen wir eine erschreckende Erfahrung. Die Bedeutung des Internets für den Verkauf von Produkten und Dienstleistungen oder der eigenen Positionierung wird noch oft verkannt. Erst diese Woche hatten wir wieder einen Interessenten zu Besuch, der selbst den Boom seiner Branche in den nächsten Jahren voraussagt, aber eine Positionierung im Internet für nicht notwendig hielt, weil er 70 % seiner Kunden aus persönlichen Gesprächen, durch Empfehlungen, aus seinem Netzwerk und auf Messen generiert.

Positionierung im Internet

Die zwei Komponenten „Meine Branche wird in den nächsten Jahren einen Boom durchlaufen“ und „70 % meiner Kunden akquiriere ich persönlich“ passen einfach nicht zusammen. Mit Hilfe von Google Trends konnten wir eine extreme Steigerung der monatlichen Suchanfragen nach seinen Dienstleistungen feststellen. Dies ergibt eine einfache Schlussfolgerung, denn je mehr Menschen meine Produkte im Internet sehen, desto mehr Kunden können mit Hilfe von Online-Marketing gewonnen werden.

Kommen wir zurück auf die Behauptung mit den 70 %. Wenn so eine Behauptung gemacht wird, dann fragen wir uns immer, woher unser Gegenüber dies genau weiß. Unsere Kunden und wir wissen ganz genau woher unsere Kunden kommen, denn wir messen dies. Wenn jemand diese Messungen nicht macht, dann müsste er Buch über seine Abschlüsse und dessen Herkünfte führen, jedoch halte ich diese Maßnahme für sehr selten.

Das Benutzerverhalten im Internet hat sich in den letzten Jahren extrem verändert und es verändert sich noch immer. Die Vernetzung von Unternehmern wird immer wichtiger. Gleichzeitig wird der Markt im Internet immer dichter, so dass eine frühzeitige Positionierung viele Vorteile haben kann.

Vorteile einer frühen Positionierung und Optimierung

  • Mehr Arbeitsaufwand durch mehr Wettbewerb

Je länger Sie mit dem Online-Marketing warten, desto schwieriger wird die Positionierung Ihres Unternehmens. Die Mitbewerber, die sich eher mit dem Thema befasst haben und seit Jahren an einer intelligenten Strategie festhalten, sich den Veränderungen der Branche anpassen und niemals stehen bleiben, haben einen großen Vorsprung. Als Beispiel kann ich zum Beispiel die Branchen der Steuerberater und der Schlüsseldienste aufzählen. Für beide Branchen haben wir erstmals 2012 und 2013 gearbeitet und sehr gute Erfolge erzielen können. Wenn wir jetzt im Jahr 2016 den Wettbewerb in diesen Branchen analysieren, dann haben wir es mit starken Mitbewerbern zu tun, dessen mehrjährige Arbeit wir erstmal aufholen müssen. Es ist machbar, weil in diesen Branchen auch mittelmäßige Webseiten weit oben stehen.

  • Kundenverluste an Mitbewerber

Natürlich gehört das Empfehlungsmarketing noch immer zu den stärksten Mitteln für die Generierung eines Neukunden. Wir selbst hatten erst sehr spät unsere eigene Webseite, weil wir mit der Arbeit für Kunden ausgelastet waren, die wir anfangs alle durch Empfehlungen bekommen haben. Handelt es sich aber um eine Branche, dessen Zusammenarbeiten mit Kunden langfristig ist, dann sind diese Kunden verloren. Je länger Sie also mit dem Online-Marketing warten, desto mehr Kunden unterschreiben oder kaufen bei Ihrem Mitbewerber.

  • Verpasste Chancen

Wir kommen noch einmal zurück zu dem Gespräch und die 70 %. Der gleiche Gesprächspartner sagte nicht nur einen Boom seiner Branche heraus, sondern auch, dass seine Branche demnächst zu einem Zwangsmarkt wird. Dies bedeutet, dass seine Kunden gesetzlich verpflichtet sind, seine Dienstleistung in Anspruch zu nehmen. Kann einem Unternehmer etwas besseres passieren? Eine große Gruppe an Zielkunden muss in naher Zukunft zu einem Kunden werden. Gerade dann sollte diese Veränderung mit einer starken Positionierung angegangen werden. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt für eine Suchmaschinenoptimierung, denn bald werden alle suchen müssen und haben dabei viele Fragen, die bereits jetzt beantwortet werden könnten:

  • Ab wann beginnt der Zwang?
  • Wie teuer wird das?
  • Wer sind die richtigen Ansprechpartner?
  • Was passiert, wenn ich mich dem Zwang nicht beuge?

Diese Fragen werden demnächst im Internet gestellt und genau zu diesen Fragen sollte ein Unternehmer zu einem richtigen Zeitpunkt auch gefunden werden. Die Erkennung von zukünftigen Trends ist sehr wertvoll. Wenn es nur einen Funken an Hoffnung gibt, dass die eigene Branche einen Boom erleben wird, dann muss optimiert und positioniert werden. Sonst haben Sie diese einmalige und gewaltige Chance leider verpasst und müssen zusehen, dass andere cleverer waren und die Kunden an Land ziehen werden.

Vorausschauendes Online-Marketing

Wenn Sie mit Contunda arbeiten, dann können Sie sich sicher sein, dass wir die Trends für Sie beobachten, die Ihre Branche betreffen. Dies fängt bei Branchen-News und Branchen-Entwicklungen an, geht über neue interessante Social Media Kanäle und natürlich die regelmäßige Mitbewerberanalyse. Aus diesem Gemisch sinnvoller Analyse-Techniken können wir Ihre Webseite auch mit Verspätung noch weit nach oben bringen, so dass Sie mehr Kunden generieren können. Unser eigener Anspruch ist es, dass wir uns nie ausruhen und ständig die Mittel und Möglichkeiten unserer Branche beobachten, um unsere Kunden stets aktuell halten zu können. Der Begriff „Digitale Kurzsichtigkeit“ haben wir zum Beispiel aus der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Website Boosting“, welche wir abonniert haben.

So gehen wir mit Ihnen vor

1. Positionierung

In einem persönlichen Kennenlerngespräch arbeiten wir Ihre Stärken heraus. Dies ist wichtig, weil Sie sich von Ihren Mitbewerbern absetzen sollten. Dazu gucken wir uns den Wettbewerb an und entwickeln ein individuelles Konzept.2

2. Webseite

Im nächsten Schritt bauen wir Ihnen eine Webseite, die Ihre ausgearbeitete Positionierung widerspiegelt. Dabei ist uns ganz wichtig, dass eine Webseite auch verkauft. Ein Verkauf kann ein Verkauf, eine Kontaktaufnahme oder eine Buchung sein. Alle Interaktionen der Webseitenbesucher werden gemessen, um die Stärken der Webseite auszumachen.

3.Optimierung

Wenn die Webseite nach Ihren Vorstellungen erstellt wurde, machen wir die Webseite im Internet sichtbar. Dafür setzen wir auf das klassische Linkbuilding und setzen gemeinsam kreative und effektive Maßnahmen um. Insbesondere entwickeln wir eine Strategie, in der Webseitenbesucher sowohl die Antworten auf die relevanten Fragen bekommen, als auch den Drang verspüren mit Ihnen in Kontakt zu treten oder bei Ihnen zu kaufen.

Jetzt anrufen und kostenlose Beratung am Telefon erhalten.

Kontaktformular

Weitere Blogartikel von Contunda

Webseite um 500% schneller. Contunda hat einen neuen Server