In dieser Folge unterhalten sich Steffen von der Eltz und Burkhard Asmuth über ihren beruflichen Werdegang bis in die Online-Marketing-Agentur Contunda. Während Burkhard Asmuth zu den zwei Gründern des Unternehmens gehört, kam Steffen von der Eltz etwas später dazu. Es geht um einen feuchtfröhlichen Karnevalstag, einen geheimnisvollen Überraschungsgast und eine Anekdote aus dem Content-Marketing.

  • Was müssen Mitarbeiter und Praktikanten mitbringen, um die Bewerbungsphase in einer Online-Marketing-Agentur zu bestehen?
  • Welche Anforderungen stellt die Contunda GmbH an Praktikanten und Mitarbeitern?

Zu diesen Fragen passt Podcast-Debütant Steffen von der Eltz perfekt, denn sein Uniabschluss passt nur zum Teil zum Marketing, aber immerhin reiht er sich nicht in die ruhmreiche Riege der Uniabbrecher von Contunda ein.

Beruflicher Werdegang

Steffen und Burkhard haben beide eine Vergangenheit an der Ruhr-Universität-Bochum  und am Gymnasium Borbeck. Der Weg in die eigene Agentur hat seine eigenen Geschichten und so geht es in der Folge auch um berufliche Qualifikation für das Online-Marketing, die internen Anforderungen an Praktikanten und Mitarbeiter, sowie die wichtigsten Skills für erfolgreiches Online-Marketing. Beide sind über einen beruflichen Quereinstieg in die Agentur gekommen, aber stellten sich den Herausforderungen sich in ein komplett neues Thema einzuarbeiten und sich selbstständig mit dem benötigten Wissen auszustatten.

Wo könnt ihr Contunda hören?

Wir bedanken uns auch an dieser Stelle erneut für das zahlreiche positive Feedback zu unserer ersten Folge. Wir haben am Ton geschraubt und neues Equipment ist bereits auf dem Weg. Ihr könnt uns auf allen Kanälen hören, wenn ihr einfach nach „Contunda“ in eurer Podcast-App sucht. Wir freuen uns natürlich über Bewertungen bei iTunes. Hier geht es zu Folge 1.

iTunes: https://goo.gl/ihefDk
Spotify: https://goo.gl/hKMabD
Feed: https://contunda.de/feed/podcast

Wie geht der Podcast weiter?

Wir machen demnächst bereits schon Folge 3 und beschäftigen uns mit kuriosen Anfragen. Seit 2012 haben wir diverse Anfragen bekommen, die fern ab der Realität waren. Insgesamt haben wir bereits zwölf Geschichten aufgeschrieben und glauben fest an die erste Doppelfolge. Alle aus dem Team sind begeistert von unserem Podcast-Projekt und daher wird es hier schon bald neues Futter für die Ohren geben.

Contunda-Wertung