Was ist eigentlich SEO?

SEO steht für Search Engine Optimization (englisch) und bedeutet auf deutsch Suchmaschinenoptimierung. Dies bedeutet, dass wir eine Webseite für die Suchmaschinen optimieren. Dies machen wir, indem wir uns an die Richtlinien und die bekannten Rankingfaktoren von Google halten.

Was sind Rankingfaktoren?

Unter Rankingfaktoren verstehen wir die Qualitätsfaktoren, nach denen Google eine Webseite bewertet und diese dementsprechend in den Suchergebnissen anzeigt. Insgesamt sind es über 250 Rankingfaktoren, die alle berücksichtigt werden müssen, um bei Google ganz oben zu stehen.

Wie entsteht ein SEO-Angebot unserer Agentur?

Wenn Sie mit uns von Contunda das Thema der Suchmaschinenoptimierung angehen wollen, dann vereinbaren wir ein persönliches Beratungsgespräch. In diesem Gespräch sprechen wir über Ihre Ziele, die Sie mit der Webseite verfolgen. Dann machen wir eine Bestandsanalyse der bestehenden Webseite und parallel eine Mitbewerberanalyse, um den Aufwand abzuschätzen. Im ersten Schritt geht es dann darum, den Anschluss zu den direkten Mitbewerbern aufzuholen, bevor wir an diesen vorbeiziehen werden.

Hier finden Sie unsere SEO-Angebote.

Um effektiv und reaktionsschnell für Sie arbeiten zu können schreiben wir Ihnen in unser Angebot einen Maßnahmenkatalog, der für die Steigerung der Sichtbarkeit sorgen wird. Innerhalb dieses Maßnahmenkatalogs priorisieren wir die Schritte mit Ihnen gemeinsam oder arbeiten für Sie im Hintergrund. Eine wöchentliche Analyse, die wir Ihnen wöchentlich per E-Mail versenden, zeigt ihnen, welche Keywords bei Google ranken und zeigt einen Trend auf.

Schritte der SEO-Arbeit

Wie arbeiten wir?

Es gibt vier verschiedene Wege, die wir begehen, um Ihre Webseite mit höheren Platzierungen bei Google auszustatten.

  1. Grundoptimierung

    Wenn wir eine neue Webseite übernehmen, dann optimieren wir im ersten Schritt die bislang vernachlässigten Faktoren. Wir optimieren und aktualisieren die Webseite und müssen meistens ein paar Server-Einstellungen verändern, um die Geschwindigkeit der Webseite zu beschleunigen.

  2. Zuruf

    Wir sitzen nicht in Ihrem Unternehmen, daher sind wir meistens darauf angewiesen, dass Sie uns ab und zu mit Neuigkeiten und Informationen versorgen. Diese werden wir dann in unserer SEO-Arbeit verarbeiten und interessanten Content (Bilder, Grafiken, Videos, Texte) für die Webseite erstellen.

  3. Reaktion

    Jeden Samstag bekommen wir neue Zahlen über die Sichtbarkeit der Webseiten unserer Kunden. Diese Ergebnisse werten wir jeden Montag aus und setzen als Reaktion auf die SEO-Analyse selbstständig oder in Absprache mit dem Kunden sinnvolle Maßnahmen um, damit die Webseite auch in der nächsten Woche einen Zuwachs in der Sichtbarkeit enthält.

  4. Eigene Ideen

    Natürlich haben wir auch eigene kreative Ideen, die wir Ihnen vorstellen und in gemeinsamer Absprache realisieren. Dies können spezielle Content-Ideen sein, Zusatz-Features oder die Erweiterung des Services auf der Webseite.

Weil diese vier Wege der SEO-Arbeit viel mit Reaktion auf Analysen und Ereignisse zu tun haben, finden Sie in unseren SEO-Angeboten einen Maßnahmenkatalog. Sie buchen bei uns ein Stundenkontigent, welches wir im Rahmen des vorher festgelegten Maßnahmenkatalogs abarbeiten. Um gute und saubere SEO-Arbeit leisten zu können, brauchen wir die Flexibilität, um jeden unserer vier Wege sicher bestreiten zu können.

Jetzt anrufen und kostenlose Beratung am Telefon erhalten.

Kontaktformular

Weitere Blogartikel von Contunda

Webseite wird nicht angezeigt. Browser Cache und DNS-Server ändern.
Ausrufezeichen im Browser
kostenlose Webseite